Datenschutz


Mit dem Klick auf den Button „Ich stimme zu“ erklärst du, dass du darüber informiert bist, welche Daten die Lernplattform über dich speichert und wie mit diesen Daten umgegangen wird.

Informationen zum Datenschutz,
Zustimmungserklärung

 

Unsere lernplattform ist ein komplexes E-Learningsystem, basierend auf der Open-Source-Software moodle, dass der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Es umfasst alle Lernbereiche, vom Meinungsaustausch unter den Lernenden bis hin zur Bereitstellung von Unterlagen und Einreichung von Dokumentationen und Hausarbeiten.

Damit das reibungslos funktioniert werden durch die Software eine Reihe von Daten über dich gespeichert, die du in deinem Profil einsehen kannst.

Name, Vorname, E-Mail und Jahrgangszugehörigkeit werden dazu aus den Anmeldebögen übernommen.

Die Daten deines Profils, sowie deine Forumseinträge, können alle Teilnehmer deines Jahrgangs aufrufen. Deine nichtöffentlichen Eingaben, (Abgaben, Logdaten) können nur vom Team und den Dozenten der coachingakademie eingesehen werden.

Alle Daten obliegen der Verschwiegenheitspflicht der Mitarbeiter und der Dozenten und werden weder an Dritte innerhalb der Akademie noch außerhalb der Akademie weitergegeben.

Die Kursdaten bleiben auch nach Abschluss der Ausbildung für dich gespeichert und verfügbar. Dein Profil und deinen Zugang (und alle mit dir verbundenen Beiträge und Daten) kannst du jederzeit selber löschen.

Solltest du falsche Daten feststellen, wende dich bitte an lernplattform@die-coaching-akademie.de.

Moodle ist als Lernplattform Teil der Ausbildung, damit ist die Verarbeitung dieser Daten zulässig.


Eine weitere Besonderheit ist die Nutzung von Cookies.
Cookies sind kleine Datenpakete, welche zwischen Computerprogrammen ausgetauscht werden, um den Nutzer zu identifizieren.

Diese Moodle-Website benutzt zwei Cookies:

  1. MoodleSession.
    Du musst dieses Cookie erlauben, damit dein Login bei deinen Moodle-Zugriffen von Seite zu Seite erhalten bleibt. Nach dem Ausloggen oder dem Schließen des Webbrowsers wird das Cookie gelöscht.
  2. MoodleID.
    Dieses Cookie dient der Bequemlichkeit. Es speichert den Anmeldenamen im Webbrowser. Dieses Cookie bleibt auch nach dem Ausloggen aus Moodle erhalten. Beim nächsten Login ist dann der Anmeldename bereits eingetragen.

Die Kontaktdaten für diese Lernplattform entnimmst du bitte dem Impressum.

 

Informationsbestätigung

Mit dem Klick auf den Button „Ich stimme zu“
erklärst du, dass du darüber informiert bist, welche Daten die Lernplattform über dich speichert und wie mit diesen Daten umgegangen wird.


 

Von MOODLE gespeicherte personenbezogene Daten:

·       Name, Vorname

·       Benutzername

·       Jahrgang-, Kurszugehörigkeit

·       E-Mail-Adresse

·       Zugriffszeit, Inhalt, IP-Adresse

·       Protokolldaten über Abgaben,

·       Beiträge in Foren, Wikis, Abgaben